Finger-Figuren

Figuren für den "Bibabo-Wildmarathon", 2020-2021

Im Jahr 2020 hat Yaroslava Troynich, eine wunderbare russische Filzkünstlerin den „Wilden Marathon“ ins Leben gerufen. Alle zwei Wochen wurde eine Tierart per Zufallsgenerator ausgewählt, welche dann in allen möglichen Techniken umgesetzt werden konnte. Ab 2021 haben sich die Regeln etwas geändert – nun wird nicht mehr ein spezielles Tier gewählt, sondern ein Anfangsbuchstabe. Jeder Teilnehmer kann ein Tier selbst aussuchen und dieses dann gestalten. Die Arbeiten werden bei Instagram und Facebook unter dem Hashtag #bibabowildmarathon präsentiert.

Die Aktion soll einerseits den Kunstschaffenden neue kreative Impulse geben und sie dazu animieren, über eigene Grenzen zu gehen - seien es technische oder auch zeitliche Grenzen. Anderseits soll es auch dem Publikum auf eine besondere Weise die Schönheit und die Vielfalt unserer Fauna vors Auge führen.

 

Hier ist mein Beitrag zu dieser tollen Idee. Die hier gezeigten Tierfiguren sind Einzelstücke, welche viel aufwändiger ausgearbeitet wurden als die meisten anderen meiner Tiere. Es sind sichtbar gewordene Lernprozesse, Versuche, Entdeckungen neuer technischer Nuancen....und stundenlange akribische Arbeit an den feinen Details.

Viel Freude beim Schauen!

2017-2021

In diesem Fotoalbum geht es um Tierfiguren, welche als Fingerpuppen wunderbar zum Vorspielen und Geschichten-Erzählen geeignet sind. Viele von ihnen begleiten allerdings Erwachsene als kleine Gute-Laune-, oder Glücks-Bringer. Die meisten hier gezeigten Tiere sind Einzelstücke oder haben noch ein oder zwei Geschwister :-)

Einfachere Finger-Figuren, 2015-2016

Hier wird gerade noch fleißig weiter aufgeräumt und neu aufgebaut :-)

Vielen Dank für Ihre Geduld!