Filztier-Schöpferin... Mandala-Malerin... Illustratorin... Kursleiterin... Ideenreicher und eigensinniger Kopf...

 

Nach meinem Abschluss als Porzellan-Malerin und Dekorgestalterin an der Fachschule für Produktdesign in Selb arbeitete ich zunächst als freiberufliche Illustratorin und Grafik-Designerin.

 

 Im Jahr 2010 kam ich mit der Technik des Trockenfilzens in Berührung und war begeistert von den Möglichkeiten dieser Art die Schafswolle zu bearbeiten. Plötzlich war es mir möglich meine Tierzeichnungen auch dreidimensional umzusetzen und so entstanden die ersten Tierfiguren. Nach und nach erlernte ich auch das Nassfilzen, zuerst in Eigenregie durch Bücher, Online-Portale und viele eigene Experimente mit Wolle. Später folgten Filzkurse (live und online) bei Ricarda Aßmann, Corinna Nitschmann, Nina Demidova, Jaroslawa Troinitsch, Lena Baymut und

Katerina Korschun.

 

Inzwischen kombiniere ich in meiner Arbeit mit Wolle am liebsten beide Techniken. Mein Schwerpunkt liegt in der Gestaltung gefilzter Tierfiguren und Fingerpuppen. Das Material bietet jedoch solch ein breites Spektrum an Möglichkeiten, dass ich mich immer wieder auch mit anderen Themen beschäftige – Lichtobjekte, gefilzte Blüten, Kleidungsstücke, Schmuck, Wohndekorationen und Accessoires.

 

 Meine Leidenschaft für künstlerisches und kunsthandwerkliches Tun teile ich gerne mit anderen und gebe regelmäßig Kurse und Workshops in meinem Atelier in Bad Honnef. Es ist mir sehr wichtig, ständig an der eigener Technik zu feilen...und so lerne und wachse ich auch zusammen mit meinen Schülern.